ZKI-Arbeitskreis Supercomputing

ZKI-Arbeitskreis Supercomputing

Das 40. Treffen des ZKI-Arbeitskreises Supercomputing findet
vom 10. bis 11. Oktober 2013 in Darmstadt statt.

Tagungsort: Gebäude S4|20, Raum 15 der TU Darmstadt,
Holzhofallee 38, 64295 Darmstadt.

Zur besseren Planung benötigen wir Ihre verbindliche Anmeldung.
Bitte melden Sie sich bis Montag, 30. September 2013, an.

Flyer

 

Das Programm

Donnerstag, 10.10.2013

13:00 Closed Session Stephan Olbrich, Harald Ziegler
13:30 Begrüßung, Organisatorisches Stephan Olbrich, Harald Ziegler
13:45 Hochleistungsrechnen in Darmstadt: Der Lichtenberg-Hochleistungsrechner
Folien
Andreas Wolf
TU Darmstadt
14:15 Automated Analysis of Complex Data Objects
for Supporting Heterogeneous Platforms
Folien
Thomas Steinke
Zuse-Institut Berlin (ZIB)
14:45 Guiding Parallel I/O
Folien
Julian Kunkel
Deutsches Klimarechenzentrum (DKRZ)
15:15 Pause  
16:00 Compiler Probleme im HPC Bereich – Hintergrund und Ansatz von ECOUSS
Folien
Lutz Schubert
Universität Ulm
16:30 Benutzergesteuerte Optimierung für HPC Sebastian Hack,
Universität des Saarlandes
17:00 Virtualisierung von Programmiersprachen mit AnyDSL Philipp Slusallek,
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Saarbrücken
17:30
bis
19:00
Besichtigung des
Lichtenberg-Hochleistungsrechners,
inkl. Transfer zum Technikgebäude auf der Lichtwiese
TU Darmstadt
20:00 Abendveranstaltung (Selbstzahler)  
 

Freitag, 11.10.2013

9:00 DFG-Förderung des Hochleistungsrechnens Marcus Wilms
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
9:30 HPC-Ökosystem in Darmstadt und in Hessen
Folien
Christian Bischof
TU Darmstadt
10:00 Source to source translation for climate models Raul Torres
Universität Hamburg
10:30 Pause  
11:15 A Measuring Infrastructure for HPC Applications Christian Iwainsky
TU Darmstadt
11:45 Neuerungen in OpenMP 4.0 Christian Terboven
RWTH Aachen
12:15 Parallel patterns for composing and nesting
parallelism in HPC applications
Folien
Hans Pabst
Intel
12:45 Wahl der Arbeitskreissprecher,
Verabschiedung