Phase 2

Hardware der Phase II von Lichtenberg I

(betriebsbereit seit 2015)

Login (8 Knoten)

  • 2x Prozessoren „Intel® Xeon® Processor E5-2680 v3“
    • Jeder Prozessor besteht aus 12 Rechenkernen
    • Pro Rechenkern gibt es 1x Intel® AVX2-Einheit (2.1 GHz plus Turbo-Mode)

Details

MPI2 – Sektion (596 Knoten)

1x Inseln (i19): 84 Knoten (2016 Kerne, 5376 GByte Hauptspeicher, 64 GByte pro Knoten verfügbar)

16x Insel (i20-i35): je 32 Knoten (768 Kerne, 2048 GByte Hauptspeicher, 64 GByte pro Knoten verfügbar)

1x Insel (nvd2): 23 Knoten (552 Kerne, 1472 GByte Hauptspeicher, 64 GByte pro Knoten verfügbar)

Details

MEM2 – Sektion (4 Knoten)

4 x Rechenknoten: je 60 Kerne (mit 1x Intel® AVX-Erweiterung) und 1024 GByte Hauptspeicher pro Knoten

Details

ACC2 (GPU) – Sektion (32 Knoten)

2x (nvd2) – Rechenknoten: je 24 Kerne, 64 GByte Hauptspeicher verfügbar und je 2x „NVIDIA® Tesla™ K40m

1x (nvd2) – Rechenknoten: mit 24 Kernen, 64 GByte Hauptspeicher verfügbar und mit 2x „NVIDIA® Tesla™ K80 – Dual-GPU“

(Restliche Knoten siehe Details.)

Details

Weitere Informationen:

Erläuterung der „Insel-Topologie“ des Lichtenberg 1